Rösti mit Zucchini und Karotten

2 ProPoints // 2 SmartPoints

Zubereitungsdauer:  25 min
Garzeit:  20 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 4

 


Zutaten

  •   400 g Karotten/Möhren   
  •   350 g Zucchini   
  • 1 Prise(n) Jodsalz   
  •   10 g Haferflocken   
  •   2 Stück Hühnerei/er   
  • 1/2 TL Curry   
  • 2 TL Backpulver   
  • 1 Prise(n) Pfeffer   
  •   150 g Fettarmer Naturjoghurt, bis 1,8 % Fett   
  • 1/2 TL Ingwer   
  • 1/2 TL Kreuzkümmel/Cumin, gemahlen   


Anleitung

  • Ofen auf 180° C vorheizen. Karotten und Zucchiniraspel in einer großen Schüssel vermischen, etwas salzen und gut abtropfen lassen. Das Gemüse mit der Hand auspressen, um diesem möglichst viel Flüssigkeit zu entziehen. Nacheinander Haferflocken und Eier einrühren. Curry und Backpulver hineingeben, mit Pfeffer würzen und erneut umrühren.
  • Backblech mit Backpapier auslegen. Rösti-Mischung in 5 cm Abständen auf das Backblech löffeln. Mischung auf 8 Rösti, je ca. 1 cm dick, aufteilen. 15–20 Minuten goldbraun backen.
  • Währenddessen Joghurt, Ingwer und Kümmel in einer kleinen Schüssel vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Rösti aus dem Ofen nehmen, 5 Minuten abkühlen lassen und zusammen mit der Joghurtsauce servieren.

Enregistrer

Enregistrer