Roastbeef mit Sommergemüse und Kräutercreme

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

8 Sp2

Gesamtzeit: 100min
Zubereitungsdauer: 25min
Garzeit: 55min
Portion(en): 6
Zutaten

  • 1000 g Roastbeef
  • 2 TL Olivenöl
  • 2 TL Senf, klassisch, Dijonsenf
  • 400 g Kartoffeln, Drillinge
  • 300 g Karotten/Möhren, klein
  • 2 Zehe(n) Knoblauch
  • 200 g Zucchini
  • 300 g Dicke Bohnen (Konserve)
  • 1 Prise(n) Jodsalz
  • 1 Prise(n) Pfeffer
  • 3 Stück Salatherzen
  • 1/2 Stück Zitronen, davon den Saft
  • 1 TL Zucker
  • 2 Zweig(e) Estragon, frisch
  • 2 1/2 Zweig(e) Petersilie, frisch
  • 6 EL Mayonnaise/Salatcreme, bis 23 % Fett

Anleitung

Backofen auf 190° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 170° C) vorheizen. Rindfleisch mit 1 TL Öl einreiben. Bratpfanne erhitzen und Fleísch darin rundherum anbraten. In einen Bräter legen und mit Senf einpinseln. Im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 30–40 Minuten (blutig–medium) oder 50 Minuten (medium–durch) garen. Roastbeef in Folie wickeln und ca. 20 Minuten ruhen lassen.

Kartoffeln waschen, halbieren und in Salzwasswer ca. 15 Minuten garen. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen. Karotten schälen, längs halbieren und in der Pfanne abgedeckt ca. 5 Minuten garen. Knoblauch pressen. Zucchini waschen und in Stife schneiden. Zucchini mit der Hälfte des Knoblauchs zu den Karotten geben und ca. 3 Minuten garen.

Dicke Bohnen zugeben und ca. 3 Minuten garen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und Kartoffeln dazugeben. Salatherzen vierteln und mit Zitronensaft und Zucker dazugeben. Gut verrühren und ca. 1 Minute garen.

Estragon und Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken. Mit restlichem Knoblauch und Salatcreme verrühren. Roastbeef in Scheiben schneiden und mit Gemüse und Kräutercreme servieren.