Rindersteaks mit Auberginenmus

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

8 ProPoints // 7 SmartPoints

Zubereitungsdauer:  15 min
Garzeit:  45 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 2

Zutaten

  •   500 g Auberginen   
  •   5 Stück Tomaten, frisch   
  •   2 EL Frischkäse, bis 1 % Fett absolut   
  • 1/4 TL Rosmarin, gehackt   
  • 1/4 TL Thymian, gehackt   
  • 1 EL (gehackt) Petersilie, glatt   
  • 1 TL Zitronensaft   
  • 1 Prise(n) Jodsalz   
  • 1 Prise(n) Pfeffer   
  •   400 g Rindersteak, (2 Steaks à 200 g)   
  • 1 TL Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl   
  • 1 TL Balsamicocreme   
  • 2 EL (gehackt) Basilikum   
  •   1 Scheibe(n) Roggenvollkornbrot   

Anleitung

  • Backofen auf 240° C (Gas: Stufe 5, Umluft: 220° C) vorheizen. Auberginen mehrmals mit einer Gabel einstechen, auf ein Backblech legen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 40 Minuten backen. Tomaten waschen, 1 Tomate entkernen und würfeln, restliche Tomaten in Spalten schneiden.
  • Auberginen herausnehmen, längs halbieren und Fruchtfleisch mit einem Löffel herauskratzen. Fruchtfleisch pürieren, mit Frischkäse, Tomatenwürfeln, Kräutern und Zitronensaft verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Steaks trocken tupfen. Öl in einer Pfanne erhitzen und Steaks darin ca. 5–8 Minuten von jeder Seite braten, salzen und pfeffern. Tomatenspalten mit Balsamicocreme beträufeln, mit Basilikum bestreuen und mit Salz und Pfeffer würzen. Rindersteaks mit Auberginenmus, Tomatenspalten und Brot servieren.