Rinderschmorbraten

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

9 ProPoints // 8 SmartPoints

Zubereitungsdauer:  20 min
Garzeit:  130 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 4

Zutaten

  •   2 Stück (mittelgroß) Zwiebel/n   
  •   600 g Rindfleisch, mager, roh, Braten (z.B. Oberschale)   
  • 1 Prise(n) Jodsalz   
  • 1 Prise(n) Pfeffer   
  • 4 TL Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl   
  • 2 EL Tomatenmark   
  • 450 ml Bouillon/Brühe, zubereitet, Rinderbrühe (2TL Instantpulver)   
  • 2 Blatt/Blätter Lorbeer   
  •   800 g Kartoffeln, festkochend   
  •   1000 g Gemüsemischung, ohne Fett (TK), Kaisergemüse (TK)   
  • 1 EL (gehackt) Petersilie, (frisch oder TK)   

Anleitung

  • Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden. Rinderbraten trocken tupfen, salzen und pfeffern. Öl in einem Bräter erhitzen und Rinderbraten darin ca. 5 Minuten von allen Seiten anbraten. Tomatenmark und Zwiebelstreifen zufügen und ca. 3 Minuten mit anschwitzen. Mit Brühe ablöschen, Lorbeerblätter zugeben und zugedeckt ca. 2 Stunden schmoren.
  • Kartoffeln schälen und in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Kaisergemüse in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Petersilie verfeinern. Kartoffeln und Gemüse abgießen. Lorbeerblätter entfernen und Rinderbraten mit Sauce, Kaisergemüse und Kartoffeln servieren.