Rheinischer Kartoffelkuchen

12 ProPoints // 14 SmartPoints

Zubereitungsdauer:  25 min
Garzeit:  20 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 1

Zutaten
  • 200 g Kartoffeln, festkochend
  • 1 Stück Zwiebel/n
  • 40 g Schinkenwürfel, mager
  • 1 Stück Hühnerei/er
  • 2 TL Weizenmehl
  • 1 Prise(n) Jodsalz
  • 1 Prise(n) Pfeffer
  • 1 Prise(n) Muskatnuss
  • 2 TL Pflanzenöl
  • 80 g Apfelkompott/Apfelmus, ohne Zucker
  • 1 EL Petersilie

Anleitung
  1. Kartoffeln und Zwiebel schälen und grob raspeln. Kartoffel- und Zwiebelraspeln mit Schinkenwürfeln, Ei und Mehl verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen und Kartoffelmasse darin ca. 10 Minuten zu einem großen Reibekuchen braten. Auf einen Teller gleiten lassen, die Pfanne darüberstülpen und schnell wenden. Weitere ca. 10 Minuten ohne Deckel braten. Kartoffelkuchen mit Apfelmus und Petersilie bestreut servieren.

Enregistrer

Enregistrer