Reispfanne mit Steakstreifen

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

11 ProPoints // 11 SmartPoints

Zubereitungsdauer:  15 min
Garzeit:  15 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 2

Zutaten

  •   140 g Langkornreis, trocken   
  • 1 Prise(n) Jodsalz   
  •   1 Bund Frühlingszwiebeln/Lauchzwiebeln   
  •   250 g Auberginen   
  •   1/2 Stück Chilischote/n, rot   
  •   1 Stück (rot) Paprika   
  •   250 g Rindersteak   
  • 1 TL Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl   
  • 1 Prise(n) Pfeffer   
  •   1 Zehe(n) Knoblauch   
  • 1 EL Paprikamark   
  • 1 TL Paprikapulver   
  • 1 EL (gehackt) Petersilie   

Anleitung

  • Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Frühlingszwiebeln, Aubergine, Chilischote und Paprika waschen. Chilischote und Paprika entkernen und mit Aubergine würfeln. Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Steak trocken tupfen und in Streifen schneiden.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen, Steakstreifen darin ca. 2–3 Minuten rundherum anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen. Knoblauch pressen und mit Frühlingszwiebelringen, Auberginen- und Paprikawürfeln im Bratensatz ca. 5–7 Minuten anbraten.
  • Paprikamark und Chiliwürfel dazugeben und kurz mitbraten. Reis und Steakstreifen unterheben und erwärmen. Reispfanne mit Paprikapulver würzen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Petersilie bestreut servieren.