Reispfanne mit Filet und Cashew

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

10 ProPoints // 9 SmartPoints

Zubereitungsdauer:  15 min
Garzeit:  20 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 1

Zutaten

  •   40 g Langkornreis, trocken   
  • 2 TL Gemüsebrühe (Instantpulver), (aufgelöst in 400 ml Wasser)   
  • 1/2 TL Curry   
  •   1 Stück Chilischote/n, rot   
  •   125 g Rinderfilet   
  • 1 TL Olivenöl   
  • 1 Prise(n) Jodsalz   
  • 1 Prise(n) Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen   
  • 1 Prise(n) Paprikapulver   
  •   300 g Bohnen (Busch-/Schnitt-/Stangenbohnen)   
  • 5 Stück Cashewnüsse, Natur   
  •   1/2 Stück Limetten, davon den Saft   

Anleitung

  • Reis in 200 ml Gemüsebrühe mit Currypulver bissfest garen.
  • Chilischote in Ringe und Rindfleisch in Streifen schneiden. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, beides darin anbraten und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Restliche Brühe angießen, Bohnen in Stücke brechen, dazugeben und ca. 10–15 Minuten bissfest garen.
  • Cashewnüsse grob hacken und mit dem Reis unter die Bohnenmischung geben. Mit Limettensaft, Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen und servieren.

 

Enregistrer