Reibekuchen mit Räucherlachs

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

11 ProPoints // 13 SmartPoints

Zubereitungsdauer:  15 min
Garzeit:  0 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 2

Zutaten

  • 1 EL Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl   
  • 4 Stück Reibekuchen (TK)   
  •   250 g Magerquark   
  • 1 EL Tafelmeerrettich   
  • 2 EL Schnittlauch, in Ringen   
  • 1 Prise(n) Jodsalz   
  • 1 Prise(n) Pfeffer   
  • 2 Scheibe(n) Räucherlachs   
  •   200 g Fettarmer Naturjoghurt, bis 1,8 % Fett   
  • 1/2 Päckchen Fix für Salatsauce   
  •   100 g Salatmischung (Kühltheke)   

Anleitung

  • Öl in einer Pfanne erhitzen und Reibekuchen von jeder Seite ca. 3–5 Minuten abbacken. Quark mit Meerrettich und Schnittlauchringen verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf den Reibekuchen verteilen. Räucherlachsscheiben in Streifen schneiden und auf der Quarkcreme anrichten.
  • Joghurt mit Salatfix verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Salat waschen, trocken schleudern, mit Joghurtdressing vermischen und zu den Reibekuchen mit Räucherlachs servieren.