Reibekuchen mit Apfelkompott

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

8 ProPoints // 8 SmartPoints2

Zubereitungsdauer:  30 min
Garzeit:  20 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 4

Zutaten

  •   2 Stück (mittelgroß) Zwiebel/n   
  •   1000 g Kartoffeln   
  • 2 EL Speisestärke   
  •   2 Stück Hühnerei/er   
  • 1 Prise(n) Jodsalz   
  • 1 Prise(n) Pfeffer   
  •   6 Stück (mittelgroß) Äpfel, rotschalige   
  • 100 ml Apfelsaft   
  • 1 EL Zucker   
  • 1 Prise(n) Zimt   
  • 1 TL Zitronensaft   
  • 1 Spritzer Süßstoff, flüssig   
  • 3 TL Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl   

 

Anleitung

  • Zwiebeln und Kartoffeln reiben und ausdrücken. Stärkemehl und Eier zufügen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Äpfel in kleine Würfel schneiden, mit Apfelsaft, Zucker und Zimtpulver in einem beschichteten Topf so lange dünsten, bis die Äpfel weich sind. Mit Zitronensaft und Süßstoff abschmecken.
  • Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und nacheinander kleine Reibekuchen abbacken. Reibekuchen mit Apfelkompott servieren.