Ragout Fin

10  ProPoints //  11 SmartPoints

Zubereitungsdauer:  10 min
Garzeit:  60 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 4

Zutaten
  • 600 g Kalbsfilet, (mageres Kalbfleisch, z.B. Oberschale)
  • 250 ml Gemüsebrühe, zubereitet, vorzugsweise Gemüsefond (1 TL Instantpulver)
  • 500 g Champignons, frisch
  • 1 Stück Zitronen
  • 1 Kopf Lollo rosso
  • 1 Stück Paprika
  • 2 Stück Tomaten, frisch
  • 2 TL Olivenöl
  • 2 EL Balsamicoessig, dunkel
  • 3 EL Wasser
  • 1 Prise(n) Jodsalz
  • 1 Prise(n) Pfeffer
  • 2 EL Petersilie, (frisch oder TK)
  • 1 TL Halbfettmargarine, 39 % Fett
  • 2 EL Weizenmehl
  • 100 ml Rama Cremefine zum Kochen, 15 % Fett
  • 50 ml Weißwein, halbtrocken
  • 100 g Jürgen Langbein Königin Pasteten, (4 Stück à 25 g)

Anleitung
  1. Kalbfleisch trocken tupfen und in Fond zugedeckt ca. 50–60 Minuten garen. Champignons trocken abreiben und in Scheiben schneiden. Zitrone auspressen.
  2. Für den Salat Lollo Rosso, Paprika und Tomaten waschen. Salat trocken schleudern und in mundgerechte Stücke zerteilen. Paprika entkernen und in Streifen schneiden. Tomaten achteln. Für das Dressing Öl, Balsamicodressing und Wasser verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Petersilie würzen.
  3. Kalbfleisch herausnehmen und fein würfeln. Margarine in einem Topf erhitzen, Mehl darin anschwitzen und unter Rühren mit Fond ablöschen. Champignonscheiben und Kalbfleischwürfel zugeben. Mit Cremefine verfeinern und mit Wein, 1 TL Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen. Zugedeckt ca. 4 Minuten köcheln lassen.
  4. Backofen vorheizen und Königin-Pasteten darin nach Packungsanweisung aufbacken. Dressing unter den Salat mischen. Königin-Pasteten mit Ragout fin füllen und mit restlichem Ragout fin und Salat servieren.

Enregistrer

Enregistrer