Putengeschnetzeltes mit Kartoffelpüree und Broccoli

11 ProPoints // 10 SmartPoints

Zubereitungsdauer:  15 min
Garzeit:  30 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 4
Zutaten
  • 1200 g Kartoffeln, mehligkochend
  • 1 Prise(n) Jodsalz
  • 250 ml Milch, fettarm, 1,5 % Fett
  • 1 Prise(n) Muskatnuss
  • 1000 g Broccoli, (ersatzweise TK)
  • 2 Stück Paprika
  • 3 TL Pflanzenöl
  • 1 Prise(n) Pfeffer
  • 480 g Putenbrustfilet/Putenschnitzel, roh
  • 1 Stück Zwiebel/n
  • 250 ml Gemüsebrühe, zubereitet, (1 TL Instantpulver)
  • 1 EL Saucenbinder (Instantpulver), hell
Anleitung
  1. Kartoffeln in Würfel schneiden, in Salzwasser ca. 20 Minuten garen und abgießen. Kartoffeln zerstampfen, 125 ml Milch erhitzen, untermischen und mit Salz und Muskatnuss würzen.
  2. Broccoli in Röschen schneiden und in Salzwasser ca. 5 Minuten bissfest garen, anschließend abgießen. Paprika in Streifen schneiden. 2 Teelöffel Öl in einem beschichteten Topf erhitzen, Paprikastreifen mit Broccoliröschen darin kurz anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Putenbrustfilet in Streifen und Zwiebel in Würfel schneiden. Restliches Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Putenfiletstreifen und Zwiebelwürfel darin ca. 5 Minuten andünsten und mit Salz und Pfeffer würzen. Brühe und restliche Milch angießen und weitere ca. 10–15 Minuten köcheln lassen. Mit Saucenbinder andicken und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Putengeschnetzeltes mit Püree und Broccoli servieren.

 

 

Enregistrer