Puten-Senf-Schnitzel

9 ProPoints // 9 SmartPoints

Zubereitungsdauer:  30 min
Garzeit:  30 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 4

Zutaten
  • 600 g Kartoffeln, festkochend
  • 1000 g Weißkohl
  • 4 Stück Putenbrustfilet/Putenschnitzel, roh
  • 1 Prise(n) Jodsalz
  • 1 Prise(n) Pfeffer
  • 2 TL Pflanzenöl
  • 300 ml Gemüsebrühe, zubereitet, (1 TL Instantpulver)
  • 4 EL Schmand, 24 % Fett
  • 3 EL Senf, klassisch
  • 2 Scheibe(n) Weizentoast
  • 1 Stück Hühnerei/er
  • 1 EL Petersilie, (frisch oder TK)

Anleitung
  1. Kartoffeln schälen und fein würfeln. Weißkohl putzen, vierteln, den Strunk entfernen und in Streifen schneiden.
  2. Putenschnitzel abspülen, trocken tupfen, salzen und pfeffern. 1 TL Öl in einer Pfanne erhitzen, Putenschnitzel darin ca. 2–3 Minuten von jeder Seite anbraten und herausnehmen. Kartoffelwürfel und Weißkohlstreifen im Bratensatz ca. 6 Minuten anbraten. Mit Brühe ablöschen, mit Schmand und 1 EL Senf verfeinern. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und in eine Auflaufform (ca. 20 cm x 30 cm) füllen.
  3. Für die Senfkruste Toast zerbröseln und mit restlichem Öl, restlichem Senf, Ei und Petersilie vermischen, salzen und pfeffern. Masse gleichmäßig auf die Schnitzel geben. Im vorgeheizten Backofen bei 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) auf mittlerer Schiene ca. 20–25 Minuten überbacken und servieren.

Enregistrer