Polenta-Tomaten-Schnitten

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

6 ProPoints // 6 SmartPoints2

Zubereitungsdauer:  30 min
Garzeit:  35 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 12
Die Polentaschnitten können Sie auch in partytaugliches Fingerfood verwandeln. Schneiden Sie dafür in kleine Dreiecke zurecht, Cocktailspieß rein, fertig!

Zutaten

  • 500 ml Gemüsebrühe, zubereitet, (2 TL Instantpulver)   
  • 500 ml Milch, fettarm, 1,5 % Fett   
  • 300 g Maisgrieß/Polenta, trocken   
  • 6 EL (gerieben) Parmesan/Montello Parmesan   
  •   2 Stück Hühnerei/er   
  • 1 Prise(n) Jodsalz   
  • 1 Prise(n) Pfeffer   
  • 3 EL Pesto verde/grün   
  • 100 g Crème légère   
  •   2 Stück Tomaten, frisch, Fleischtomaten   
  • 2 Kugel(n) Mozzarella, 20% Fett i. Tr./light   
  • 1 g Meersalz, grob   
  • 1 Prise(n) Pfeffer, bunt   
  • 10 Blatt/Blätter Basilikum   

 

Anleitung

  • Brühe und Milch in einem Topf aufkochen lassen. Maisgrieß unter Rühren zugeben und ca. 5 Minuten bei kleiner Hitze quellen lassen. Parmesan unterrühren, Polenta leicht abkühlen lassen und Eier untermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen.
  • Polenta auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verstreichen. Pesto und Crème légère verrühren, Polenta damit bestreichen. Tomaten waschen, Mozzarella abtropfen lassen und in jeweils 12 Scheiben schneiden. Tomatenscheiben auf der Polenta verteilen und mit jeweils 1 Mozzarellascheibe belegen.
  • Alles mit Meersalz und buntem Pfeffer würzen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 30 Minuten backen. Basilikum waschen und trocken schütteln. Polenta-Tomaten-Schnitten mit Basilikumblättern garniert servieren.