Plätzchen für den bunten Teller

1 ProPoints  // 2 SmartPoints

Zubereitungsdauer:  30 min
Garzeit:  15 min
Weitere Zeit:  60 min
Portionen: 55

Zutaten
  • 2 Stück Orangen/Apfelsinen, unbehandelt
  • 320 g Weizenmehl
  • 60 g Speisestärke
  • 200 g Halbfettmargarine, 39 % Fett
  • 60 g Zucker
  • 1 Stück Hühnerei/er
  • 100 g Puderzucker
  • 2 EL Wasser
  • 50 g Zuckerdekor

Anleitung
  1. Orangenschale fein abreiben und Orangen auspressen. Mehl, Stärkemehl, Margarine, Zucker, Orangenschale und Ei zu einem glatten Teig verkneten, nach und nach 2–3 EL Orangensaft zugeben. Teig in Folie gewickelt ca. 1 Stunde kalt stellen.
  2. Teig ausrollen und Formen nach Wunsch ausstechen, auf ein mit Backfolie ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten hellgelb backen.
  3. Aus Puderzucker und Wasser einen Zuckerguß anrühren. Plätzchen mit Zuckerguss und Streuseln verzieren und servieren.

Enregistrer

Enregistrer