Pizza “Vier Jahreszeiten”

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

4 ProPoints // 5 SmartPoints

Zubereitungsdauer:  25 min
Garzeit:  15 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 12

 


Zutaten

  • 450 g Pizzateig/Hefeteig (Frischprodukt)   
  •   1 Stück Hühnerei/er   
  •   50 g Miesmuscheln, ausgelöst, (frisch oder TK)   
  •   100 g (Abtropfgewicht) Artischockenherzen, in Lake (Konserve)   
  •   2 Stück Peperoni, eingelegt in Lake   
  •   1 Stück Frühlingszwiebeln/Lauchzwiebeln   
  •   1 Stück (klein) Paprika, rot   
  • 4 Stück Oliven, schwarz, in Ölmarinade, ohne Stein   
  •   2 Scheibe(n) Schinken, gekocht (ohne Fettrand)   
  • 6 Blatt/Blätter Basilikum   
  •   300 g Tomaten (Konserve), stückig   
  • 3 EL Tomatenmark   
  • 1 Prise(n) Jodsalz   
  • 1 Prise(n) Pfeffer   
  • 2 TL Oregano, getrocknet   
  • 140 g Käse, gerieben, 30 % Fett i. Tr.   

Anleitung

  • Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) auf mittlerer Schiene ca. 5 Minuten vorbacken.
  • Ei in kochendem Wasser ca. 10 Minuten hart kochen, schälen und in Scheiben schneiden. Muscheln abspülen und trocken tupfen. Artischockenherzen und Peperoni abtropfen lassen. Artischockenherzen zusätzlich trocken tupfen und vierteln. Peperoni in Ringe schneiden. Lauchzwiebeln und Paprika waschen. Paprika entkernen und in Streifen, Lauchzwiebel in Ringe schneiden. Oliven in Scheiben schneiden. Schinken und Basilikum in Streifen schneiden.
  • Tomaten und Tomatenmark verrühren und mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen. Sauce auf dem Pizzaboden verteilen. 1/4 der Pizza mit Artischockenvierteln, Lauchzwiebel- und Peperoniringen belegen. Ein weiteres Viertel mit Schinken- und Basilikumstreifen belegen. Das dritte Viertel mit Paprikastreifen und Muscheln belegen. Das letzte Viertel mit Ei- und Olivenscheiben belegen. Pizza mit Käse bestreuen, im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 15-20 Minuten backen und servieren.