Pizza mit Oliven, Kapern und Sardellen

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

11 ProPoints // 12 SmartPoints

Zubereitungsdauer:  25 min
Garzeit:  45 min
Weitere Zeit:  15 min
Portionen: 4

Zutaten

  • 1 Päckchen Hefe, trocken   
  • 375 g Weizenmehl   
  • 1 TL Jodsalz   
  • 225 ml Wasser   
  •   3 Stück (rot) Paprika   
  • 2 EL Tomatenmark   
  • 75 ml Gemüsebrühe, zubereitet, (1/2 TL Instantpulver)   
  •   4 Zehe(n) Knoblauch   
  • 2 TL Pizzagewürz   
  • 1 Kugel(n) Mozzarella, 20% Fett i. Tr./light   
  •   4 Stück Tomaten, frisch   
  •   2 Stück (mittelgroß) Zwiebel/n, rot   
  • 10 Stück Sardellen/Anchovis in Salzlake   
  • 2 EL Kapern   
  • 50 g Oliven, grün, mariniert, ohne Stein   

Anleitung

  • Für den Teig Hefe nach Packungsanweisung mit Mehl, Salz und Wasser zubereiten, auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech zu einem großen oder mehreren kleinen Fladen ausrollen und ca. 15 Minuten gehen lassen.
  • Für den Belag Paprika in grobe Würfel schneiden, mit Tomatenmark, Brühe und 2 Knoblauchzehen pürieren und mit 1 TL Pizzagewürz verfeinern. Sauce auf den Teig streichen und im vorgeheizten Backofen bei 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) auf mittlerer Schiene ca. 10 Minuten vorbacken. Mozzarella in kleine Würfel schneiden.
  • Tomaten und restlichen Knoblauch in Scheiben, Zwiebeln in Ringe schneiden und Sardellenfilets längs halbieren. Alles mit Kapern und Oliven auf dem vorgebackenen Teig verteilen. Pizza mit Mozzarella bestreuen, mit Pizzagewürz würzen und weitere ca. 30–35 Minuten bei gleicher Temperatur backen.