Pikante Buttermilchmuffins

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

4 ProPoints // 5 SmartPoints

Zubereitungsdauer:  10 min
Garzeit:  35 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 12

Zutaten

  •   150 g Karotten/Möhren   
  •   150 g Zucchini   
  • 50 g Schinkenspeck   
  • 200 g Weizenmehl   
  • 2 TL Backpulver   
  • 1/2 TL Natron   
  • 1 TL Jodsalz   
  •   2 Stück Hühnerei/er   
  •   200 ml Buttermilch, Natur   
  • 6 EL Olivenöl   
  • 1 Prise(n) Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen   
  • 2 TL Sonnenblumenkerne   

Anleitung

  • Karotte und Zucchini fein reiben und in Küchenpapier ausdrücken. Schinkenspeck klein würfeln. In einer kleinen beschichteten Pfanne ca. 1 Minute bei starker Hitze anbraten. Auf einen Teller geben.
  • Mehl mit Backpulver, Natron und Salz mischen. Eier mit Buttermilch und Olivenöl verrühren. Mit Pfeffer würzen. Die Mehlmischung unterheben. Karotten-Zucchini-Mischung auflockern und mit dem Speck unterziehen.
  • Papierbackförmchen in die Mulden eines Muffinblechs setzen. Teig hineingeben. Im vorgeheizten Backofen bei 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) auf der mittleren Schiene ca. 25–30 Minuten backen.
  • Nach ca. 5 Minuten Backzeit die Sonnenblumenkerne auf den Teig streuen.