Penne mit Zucchini und hausgemachtem Pesto

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

7 ProPoints // 8 SmartPoints

Zubereitungsdauer:  10 min
Garzeit:  15 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 4

Zutaten

  •   200 g trockene Nudeln, Penne   
  • 1 Prise(n) Jodsalz   
  •   3 Stück (mittel) Zucchini   
  • 1 TL Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl   
  • 1 Prise(n) Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen   
  • 1 Bund Basilikum   
  •   1 Zehe(n) Knoblauch   
  • 15 g Pinienkerne   
  • 15 g Parmesan/Montello Parmesan, gerieben   
  • 2 TL Olivenöl   
  • 1 Spritzer Zitronensaft, groß   
  •   1 Stück Salatherzen   
  •   1 Stück Zitronen, unbehandelt   
  • 25 g Parmesan/Montello Parmesan, gehobelt   

Anleitung

  • Penne nach Packungsanweisung in Salzwasser garen und abgießen. Zucchini waschen, halbieren, in dünne Scheiben schneiden und in eine große Salatschüssel geben. Öl, Salz und Pfeffer dazugeben und gut vermischen. Eine Grillpfanne erhitzen, Zucchini grillen und zurück in die Schüssel geben.
  • Für das Pesto Basilikum waschen und trocken schleudern. Knoblauch pressen und mit 25 g Basilikum, Pinienkernen, Parmesan, Olivenöl und Zitronensaft zu einer dicken Masse pürieren. Bei Bedarf etwas Wasser zugeben und Pesto mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Nudeln mit Zucchinischeiben und Pesto mischen. Salat waschen, trocken schleudern und auf 4 Teller verteilen. Restliches Basilikum grob zerkleinern. Zitrone vierteln. Penne mit Basilikum und Zitronenvierteln garnieren und mit Parmesanhobeln bestreut servieren.