Pausentaschen

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

4 ProPoints // 4 SmartPoints

Zubereitungsdauer:  20 min
Garzeit:  20 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 10

Zutaten

  •   225 g Magerquark   
  • 1 Prise(n) Jodsalz   
  •   1 Stück Hühnerei/er   
  • 350 g Weizenmehl   
  • 1 Päckchen Backpulver   
  •   165 g Tomatenpaprika (Glas)   
  • 2 EL Ajvar   
  •   100 g (Abtropfgewicht) Mais (Konserve)   
  • 1 Prise(n) Pfeffer   
  • 1 EL (gehackt) Basilikum, (frisch oder TK)   
  • 2 EL Milch, fettarm, 1,5 % Fett   
  •   1 Stück Hühnerei, Eiklar   
  •   1 Stück Salatgurke/n   

Anleitung

  • Quark mit 1 Prise Salz und Ei verrühren. 320 g Mehl mit Backpulver vermischen und darüber sieben. Alles zu einem glatten Teig verkneten, den Teig in 10 Stücke teilen und auf einer mit restlichem Mehl bemehlten Arbeitsfläche zu Kreise ausrollen.
  • Tomatenpaprika sehr gut abtropfen lassen und fein hacken, mit Ajvar und Mais vermischen und mit Salz, Pfeffer und Basilikum würzen. Füllung auf den Teigkreisen verteilen, Ränder mit Eiweiß bestreichen, zusammenklappen und gut festdrücken. Teigtaschen mit Milch bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten goldgelb backen.
  • Salatgurke in Sticks schneiden und zu den Pausentaschen servieren.