Pasta Vitello Tonnato

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

8 ProPoints // 8 SmartPoints

Zubereitungsdauer:  20 min
Garzeit:  10 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 4

Zutaten

  •   150 g (Abtropfgewicht) Thunfisch im eigenen Saft (Konserve)   
  •   1 Stück Zitronen   
  • 3 TL Kapern   
  • 200 ml Gemüsebrühe, zubereitet, (1 TL Instantpulver)   
  •   200 g Frischkäse, bis 1 % Fett absolut   
  • 6 EL Crème légère   
  • 1 Prise(n) Jodsalz   
  • 1 Prise(n) Pfeffer   
  •   300 g Kalbsschnitzel   
  •   2 Stück Salatherzen, Römersalat   
  •   1 Stück (mittelgroß) Zwiebel/n, rote   
  • 2 EL Balsamicoessig, dunkel   
  • 1 EL (gehackt) Basilikum   
  • 1 TL Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl   
  •   300 g Nudeln (Frischprodukt/Kühltheke), Bandnudeln   
  • 1 EL (gehackt) Petersilie   

Anleitung

  • Tunfisch abtropfen lassen. Zitrone auspressen und Tunfisch mit 2 TL Kapern, 1 TL Zitronensaft, 150 ml Brühe, Frischkäse und Crème légère pürieren, salzen und pfeffern.
  • Kalbsschnitzel trocken tupfen und in Streifen schneiden. Römersalatherzen waschen, trocken schleudern und in mundgerechte Stücke zerteilen. Zwiebel schälen und würfeln. Für das Dressing restliche Brühe, 2 TL Zitronensaft, Essig und Basilikum verrühren. Salzen und pfeffern.
  • Öl in einem Topf erhitzen, Kalbsschnitzelstreifen darin ca. 3 Minuten anbraten. Salzen und pfeffern. Tunfischsauce hinzufügen und kurz erwärmen. Bandnudeln zur Sauce geben und ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Römersalat mit Zwiebelwürfeln und Dressing vermengen. Nudeln und Sauce mit Petersilie und restlichen Kapern bestreuen und mit grünem Salat servieren.

 

 

Enregistrer