Pasta-Tortilla mit Sommergemüse

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

6 ProPoints // 6 SmartPoints

Zubereitungsdauer:  15 min
Garzeit:  40 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 4
Fix vorzu-bereiten, passt die Tortilla fast zu jedem Anlass und ist praktisch zum Mitnehmen.

Zutaten

  •   100 g trockene Nudeln, Spiralen oder Maccharoni   
  • 2 TL Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl   
  •   1 Stück (mittelgroß) Zwiebel/n   
  •   1 Stück (rot) Paprika   
  •   1 Stück (mittel) Zucchini   
  •   4 Stück Hühnerei/er   
  •   100 g Frischkäse, bis 1 % Fett absolut   
  • 2 TL Oregano   
  • 1 Prise(n) Jodsalz   
  • 1 Prise(n) Pfeffer   

Anleitung

  • Pasta nach Packunsanweisung in Salzwasser bissfest garen. Zwiebel, Paprika und Zuchhini fein würfeln. Mit 1 TL ÖL unter Rühren 4–5 Minuten anbraten. Vom Herd nehmen. Abgetropfte Pasta zum Gemüse geben.
  • Eier mit dem Frischkäse verrühren. Mit Oregano, Salz und Pfeffer würzen. Die Eier-Käse-Mischung unter die Pasta mit dem Gemüse heben.
  • Eine runde Backform (Ø 23 cm) einfetten. Die Pasta-Mixtur einfüllen. Im Ofen ca. 25 Minuten backen bis die Eiermasse gestockt und die Oberfläche leicht gebräunt ist. In Vierteln zu frischem Salat servieren. Schmeckt heiß und kalt.