Pasta mit Tatar und Paprika

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

8 ProPoints // 8 SmartPoints2

Zubereitungsdauer:  15 min
Garzeit:  20 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 6
Parmesan und Oregano sorgen für den echten italienischen Geschmack.

Zutaten

  •   320 g trockene Nudeln, Penne   
  • 1 Prise(n) Jodsalz   
  • 1 TL Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl   
  •   2 Stück Paprika, entkernt, in Streifen   
  •   1 Zehe(n) Knoblauch, gepresst   
  •   100 g Zwiebel/n, gehackt   
  •   100 g Champignons, frisch, in Scheiben   
  •   400 g Tatar, roh   
  • 1 Prise(n) Oregano   
  • 1 Prise(n) Chilipulver/Chiliflocken   
  •   1 Konserve(n) (klein) Tomaten (Konserve), stückig   
  • 1 Prise(n) Pfeffer   
  • 6 EL (gerieben) Parmesan/Montello Parmesan   

Anleitung

  • Pasta in einem großen Topf mit Salzwasser nach Packungshinweis kochen. Abtropfen lassen und warm halten.
  • Große Bratpfanne mit Pflanzenöl über mittlerer Hitze erhitzen. Paprika, Knoblauch, Zwiebeln und Champignons darin 10 Minuten unter Rühren anbraten.
  • Tatar in die Pfanne geben und 4–5 Minuten anbraten. Oregano, Chilipulver und Tomaten hinzugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. 10 Minuten durch Simmern reduzieren.
  • Pasta auf Schüsseln verteilen, mit der Sauce nappieren, mit Parmesan bestreuen und servieren.