Pasta mit Pute und Paprika

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

9 ProPoints //9  SmartPoints

Zubereitungsdauer:  20 min
Garzeit:  30 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 2

Zutaten

  •   225 g Geflügelhackfleisch, mager, hergestellt aus Geflügelbrustfilet, (Pute)   
  •   1 Stück (klein) Zwiebel/n   
  •   1 Zehe(n) Knoblauch, zerkleinert   
  •   1 Stück Paprika, entkernt und gehackt   
  • 2 TL Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl   
  •   400 g Tomaten, passiert   
  • 100 ml Bouillon/Brühe, zubereitet   
  •   85 g trockene Nudeln   
  • 1/2 TL Oregano   
  • 1 Prise(n) Jodsalz   
  • 1 Prise(n) Pfeffer, frisch gemahlen   
  • 25 g Cheddar/Chester, 50 % Fett i. Tr., gerieben   

Anleitung

  • Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C)vorheizen.
  • Beschichtete Pfanne erhitzen und das Geflügelhack unter Rühren krümelig braten. Zwiebeln, Knoblauch, Paprika und Öl hinzugeben. Gut unterrühren, mit einem Deckel abdecken und 5 Minuten garen lassen, bis das Gemüse weich geworden ist. Geschälte Tomaten, Brühe oder Wasser und Nudeln unterrühren. Mit Kräutern, Salz und Pfeffer würzen. Zum Kochen bringen und weitere 2 Minuten köcheln lassen.
  • Den Nudel-Mix in eine kleine Auflaufform geben, abdecken (mit Deckel oder Alufolie) und 30 Minuten im Ofen backen. Mit Käse bestreut servieren.