Pasta mit Fleischbällchen italienische Art

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

10 ProPoints // 10 SmartPoints

Zubereitungsdauer:  10 min
Garzeit:  20 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 2

Zutaten

  •   125 g trockene Nudeln, Fusili   
  • 1 Prise(n) Jodsalz   
  •   1 Stück (klein) Zwiebel/n   
  •   150 g Tatar, roh   
  •   3 Zehe(n) Knoblauch   
  • 2 TL Ketchup   
  • 1 Prise(n) Pfeffer   
  • 1 TL Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl   
  •   1 Stück (mittel) Zucchini   
  •   1 Stück (rot) Paprika   
  •   200 g Tomaten (Konserve), stückig   
  • 1 EL Tomatenmark   
  • 2 EL Oregano, gehackt, frisch   
  • 150 ml Wasser   
  • 25 g Parmesan/Montello Parmesan, gerieben   

Anleitung

  • Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen, abgießen und beiseitestellen. Zwiebeln schälen, würfeln und 1/3 davon mit Tatar vermischen. 1 Knoblauchzehe pressen und mit Ketchup unter das Tatar geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und zu 8 kleinen Fleischbällchen formen.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen, Fleischbällchen darin rundherum ca. 5 Minuten auf mittlerer Stufe anbraten und herausnehmen.
  • Restliche Zwiebel in die Pfanne geben und restlichen Knoblauch dazupressen. Zucchini waschen und klein schneiden. Paprika waschen, entkernen und klein schneiden. Beides in die Pfanne geben und ca. 5 Minuten unter Rühren garen. Tomaten, Tomatenmark und Oregano unterrühren. Wasser und Fleischbällchen dazugeben und ca. 10 Minuten köcheln lassen, bis die Sauce eingedickt ist. Nudeln auf 2 Teller verteilen, Sauce mit Fleischbällchen darauf geben und mit Parmesan bestreut sofort servieren.