Partytaschen

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

2 ProPoints // 3 SmartPoints

Zubereitungsdauer:  20 min
Garzeit:  25 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 16

Zutaten

  •   1 Stange(n) (groß) Lauch/Porree   
  • 1 TL Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl   
  •   200 g Tatar, roh   
  • 1 Prise(n) Jodsalz, nach Geschmack   
  • 1 Prise(n) Paprikapulver, nach Geschmack   
  • 1 Prise(n) Curry, nach Geschmack   
  • 2 EL Tomatenmark   
  • 450 g Pizzateig/Hefeteig (Frischprodukt)   
  • 4 TL Kondensmilch, 10 % Fett   

Anleitung

  • Lauch waschen und in feine Ringe schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und Tatar darin krümelig anbraten. Mit Salz, Paprika- und Currypulver würzen. Tomatenmark zufügen und kurz anschwitzen. Lauchringe zugeben und ca. 5 Minuten unter Rühren braten. Abschmecken und zur Seite stellen.
  • Hefeteig nach Packungsanweisung vorbereiten, dünn ausrollen und in 16 Stücke (9 cm x 9 cm) teilen. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Tatar-Lauch-Masse auf den Teigstücken verteilen, dabei die Ränder freilassen. Teigstücke von einer Seite her zusammenklappen und Ränder gut andrücken. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen und mit Kondensmilch bestreichen. Im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten backen und servieren.

 

 

Enregistrer