Parmesanschnitzel mit Spaghetti

14 ProPoints // 14 SmartPoints
Zubereitungsdauer:  20 min
Garzeit:  25 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 2

Zutaten

  •   1 Stück (mittelgroß) Zwiebel/n   
  • 3 TL Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl   
  • 1 TL Tomatenmark   
  •   500 g Tomaten, passiert   
  • 1 Prise(n) Jodsalz   
  • 1 Prise(n) Pfeffer   
  • 2 TL Italienische Kräuter   
  • 3 EL Rama Cremefine zum Kochen, 15 % Fett   
  •   100 g trockene Nudeln, Spaghetti   
  •   240 g Hähnchenbrustfilet, roh, (2 Stück)   
  •   1 Stück Hühnerei/er   
  • 2 EL Paniermehl/Semmelbrösel   
  • 2 EL (gerieben) Parmesan/Montello Parmesan   
  • 1 EL Weizenmehl   

Anleitung

  • Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. 1 TL Öl in einem Topf erhitzen und Zwiebelwürfel darin ca. 3 Minuten anbraten. Tomatenmark dazugeben und mit passsierten Tomaten ablöschen. Mit Salz, Pfeffer und italienischen Kräutern würzen, mit Cremefine verfeinern und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen.
  • Schnitzel abspülen und trocken tupfen. Ei auf einem tiefen Teller verquirlen. Paniermehl und Parmesan auf einem weiteren tiefen Teller mischen und Mehl auf einen dritten Teller geben. Schnitzel nacheinander in Mehl, dann in Ei und dann in Parmesanmischung wenden. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen und Schnitzel darin ca. 3–5 Minuten von jeder Seite braten. Nudeln abgießen und unter die Sauce heben. Parmesanschnitzel mit Spaghetti servieren.

Enregistrer

Enregistrer

Enregistrer

Enregistrer