Ofenfilet Toskana

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

11 ProPoints // 10 SmartPoints

Zubereitungsdauer:  20 min
Garzeit:  65 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 4

Zutaten

  • 4 Scheibe(n) Parmaschinken   
  •   640 g Schweinefilet, 8 Medaillons (à 80 g)   
  •   400 g Tomaten, frisch   
  •   1 Zehe(n) Knoblauch   
  • 250 ml Rama Cremefine zum Kochen, 7 % Fett   
  • 3 EL Tomatenmark   
  • 1 Prise(n) Jodsalz   
  • 1 Prise(n) Pfeffer   
  • 2 TL Oregano, gehackt   
  • 1 TL Majoran, gehackt   
  • 2 EL (gerieben) Parmesan/Montello Parmesan   
  •   600 g Bohnen (Busch-/Schnitt-/Stangenbohnen), grün (ersatzweise TK)   
  • 8 Scheibe(n) Ciabattabrot   

Anleitung

  • Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Parmaschinken längs halbieren. Schweinefiletmedaillons trocken tupfen, mit Parmaschinkenhälften umwickeln und in eine Auflaufform (ca. 23 x 23 cm) legen.
  • Tomaten waschen und in kleine Würfel schneiden. Knoblauch pressen. Cremefine, Tomatenwürfel, Knoblauch und Tomatenmark unter Rühren zum Kochen bringen. Mit Salz, Pfeffer, Oregano und Majoran würzen. Sauce über die Schweinefiletmedaillons geben und mit Parmesan bestreuen. Im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 40–45 Minuten garen.
  • Grüne Bohnen waschen, in Salzwasser ca. 20 Minuten garen und abgießen. Ofenfilet mit grünen Bohnen und Ciabattabrot servieren.