Ofen-Kartoffel-Raclette

6 ProPoints // 7 SmartPoits

Zubereitungsdauer:  15 min
Garzeit:  40 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 4

Zutaten

  •   600 g Kartoffeln, festkochend   
  • 1 Prise(n) Jodsalz   
  •   4 Stück Tomaten, frisch   
  •   100 g Champignons, frisch, groß   
  • 5 Scheibe(n) Weight Watchers Premium Salami, herzhaft geräuchert   
  • 100 g Raclettekäse, 48 % Fett i. Tr.   
  • 1 TL Majoran, gehackt   
  • 1 Prise(n) Pfeffer   
  •   200 g Tomaten, passiert   
  • 1 EL Tomatenmark   
  • 1 1/2 EL Apfelessig   
  • 2 TL Zucker   
  • 1 Prise(n) Chilipulver/Chiliflocken   


Anleitung

  • Kartoffeln waschen und mit Schale in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Tomaten waschen. Champignons trocken abreiben und mit Tomaten in Scheiben schneiden. Salami und Raclettekäse in Streifen schneiden. Backofen auf 220° C (Gas: Stufe 4, Umluft: 200° C) vorheizen. Kartoffeln abgießen, pellen und in Scheiben schneiden.
  • Kartoffel-, Tomaten- und Champignonscheiben dachziegelartig in 4 kleine Auflaufformen (Ø ca. 16 cm)schichten. Mit Majoran, Salz und Pfeffer würzen. Salami- und Käsestreifen darüberstreuen. Im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten backen.
  • Für den Dip passierte Tomaten mit Tomatenmark, Apfelessig und Zucker verrühren und aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und Chilipulver würzen und zum Ofen-Kartoffel-Raclette servieren.

Enregistrer

Enregistrer

Enregistrer

Enregistrer

Enregistrer