Nudelsalat mit grünem Spargel und Bärlauch

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

10 ProPoints // 10 SmartPoints2

Zubereitungsdauer:  15 min
Garzeit:  30 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 4
Grüner Spargel und Bärlauch sind die geheimen Zutaten, die diesen Nudelsalat so veredeln. Unfassbar lecker!

Zutaten

  •   150 g trockene Nudeln, vorzugsweise Penne   
  • 1 Prise(n) Jodsalz   
  •   500 g Spargel, grün   
  •   240 g Hähnchenbrustfilet, roh   
  • 2 TL Olivenöl   
  • 1 Prise(n) Pfeffer   
  • 25 g Tomaten, getrocknet, ohne Öl, ohne Öl   
  • 90 g Ziegenweichkäse, 45 % Fett i. Tr.   
  • 1 Bund Bärlauch   
  • 2 EL Sonnenblumenkerne   
  •   1 Stück Zitronen, unbehandelt   
  • 2 TL Zitronensaft   
  • 4 Scheibe(n) Ciabattabrot   

Anleitung

  • Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Spargel in Stücke schneiden, ca. 5 Minuten vor Ende der Garzeit zu den Nudeln geben und mitgaren. Hähnchenbrustfilet in Streifen schneiden und in 1 TL Öl ca. 7 Minuten rundherum braten, salzen und pfeffern. Hähnchenfleisch aus der Pfanne nehmen. Nudel-Spargel-Mischung abgießen, dabei 50 ml Garwasser auffangen. Nudeln mit Spargel kalt abschrecken und erkalten lassen. Garwasser zum Bratfett gießen, einmal kurz aufkochen und ebenfalls erkalten lassen.
  • Tomaten in heißem Wasser einweichen, abgießen und in feine Streifen schneiden. Ziegenweichkäse würfeln. Bärlauch grob hacken. Mit Sonnenblumenkernen, Bratenfond und abgeriebener Zitronenschale einer Zitrone fein pürieren. Zum Schluss restliches Olivenöl unterschlagen. Sauce mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Nudeln mit Spargel, Tomaten, Ziegenkäse, Hähnchenstreifen und Bärlauchsauce vermengen. Dazu Ciabattabrot servieren.