Nudeln Surf´n Turf

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

9 ProPoints // 11 SmartPoints

Zubereitungsdauer:  15 min
Garzeit:  15 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 4

Zutaten

  •   300 g Rindersteak   
  •   3 Stück (gelb) Paprika   
  •   150 g Garnelen, ohne Schale, küchenfertig   
  •   150 g Asiatische Reisnudeln, trocken   
  • 1 Prise(n) Jodsalz   
  • 2 TL Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl   
  • 150 ml Gemüsebrühe, zubereitet, (1/2 TL Instantpulver)   
  • 100 ml Kokosmilch, cremig   
  •   200 g Erbsen, (TK)   
  • 1 Prise(n) Pfeffer   
  • 1 Prise(n) Chilipulver/Chiliflocken   

Anleitung

  • Rindersteak trocken tupfen und in Streifen schneiden. Paprika waschen, entkernen und würfeln. Garnelen abspülen und trocken tupfen. Reisnudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen, Steakstreifen darin ca. 3 Minuten rundherum anbraten, herausnehmen und zur Seite stellen. Garnelen im Bratensatz ca. 2 Minuten anbraten, herausnehmen und ebenfalls zur Seite stellen. Paprikawürfel ca. 3 Minuten im Bratensatz dünsten, mit Brühe und Kokosmilch ablöschen und aufkochen. Erbsen hinzufügen und ca. 5 Minuten garen.
  • Reisnudeln abgießen. Garnelen und Steakstreifen unter die Sauce heben und kurz erwärmen. Surf´n Turf-Sauce mit Salz, Pfeffer und Chiliflocken abschmecken und mit Reisnudeln mischen.

 

 

Enregistrer