Nudeln mit Hähnchen-Fenchel-Sauce

IB_S_BASIC_COPYRIGHT =
  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

8 ProPoints // 7 SmartPoints

Zubereitungsdauer:  40 min
Garzeit:  15 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 4

Zutaten
  • 400 g Hähnchenbrustfilet, roh
  • 2 Stück Zwiebel/n, rot
  • 3 Knolle(n) Fenchel
  • 200 g trockene Nudeln
  • 1 Prise(n) Jodsalz
  • 2 TL Pflanzenöl
  • 1 Prise(n) Pfeffer
  • 150 ml Gemüsebrühe, zubereitet, (1/2 TL Instantpulver)
  • 2 Stück Orangen/Apfelsinen
  • 200 g Frischkäse, bis 1 % Fett absolut
  • 1 Prise(n) Chilipulver/Chiliflocken

Anleitung
  1. Hähnchenbrustfilet abspülen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Zwiebeln schälen und würfeln. Fenchel waschen, halbieren, den Strunk entfernen und Fenchel in Streifen schneiden. Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen und Hähnchenbrustfiletstreifen darin ca. 3–4 Minuten rundherum braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Fenchelstreifen und Zwiebelwürfel zugeben, mit Brühe ablöschen und zugedeckt ca. 6 Minuten dünsten.
  3. Orangen schälen, filetieren und Saft dabei auffangen. Frischkäse in die Sauce rühren. Nudeln abgießen, mit Orangenfilets unter die Sauce heben und kurz ziehen lassen. Mit Orangensaft verfeinern, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Chiliflocken bestreut servieren. Nach Wunsch mit Basilkumblättern garnieren.