Nudelfrittata mit Tomatensauce

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

11 ProPoints // 6 SmartPoints

Zubereitungsdauer:  15 min
Garzeit:  30 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 4
Italienisches Omelett mit Nudeln, Gemüse und Tomatensauce.

Zutaten

  •   200 g trockene Nudeln, Spiralnudeln   
  •   1 Stück Schalotten   
  •   1 Stück (rot) Paprika   
  •   1 Stück (grün) Paprika   
  •   1 Stück (gelb) Paprika   
  • 2 TL Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl   
  •   140 g (Abtropfgewicht) Mais (Konserve)   
  •   8 Stück Hühnerei/er   
  • 50 ml Mineralwasser, kohlensäurehaltig   
  • 1 Prise(n) Muskatnuss, gerieben   
  • 1 Prise(n) Jodsalz   
  • 1 Prise(n) Pfeffer   
  •   500 g Tomaten, passiert   
  • 1 TL Gewürz, Pizzagewürz (ersatzweise Oregano)   
  • 1/2 TL Paprikapulver   
  • 3 Spritzer Tabasco, ersatzweise Chilipulver)   

 

Anleitung

  • Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser bissfest garen. Schalotte schälen und fein würfeln. Paprika waschen, entkernen und in Würfel schneiden. Nudeln abgießen.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen, Schalotten- und Paprikawürfel darin ca. 2 Minuten anbraten. Nudeln zugeben und kurz mitbraten. Mais abtropfen lassen und zugeben. Eier mit Mineralwasser verquirlen und mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer kräftig würzen. Eier in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze zugedeckt ca. 20–25 Minuten stocken lassen.
  • Für die Sauce Tomaten aufkochen. Mit Pizzagewürz und Paprikapulver würzen und mit Salz, Pfeffer und Tabasco abschmecken. Nudelfrittata mit Tomatensauce servieren.