Nudel-Tunfisch-Pfanne

9 PP // 9 SP

Zubereitungsdauer:  15 min
Garzeit:  20 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 4

Zutaten
  • 300 g trockene Nudeln, vorzugsweise Penne
  • 1 Prise(n) Jodsalz
  • 100 g Erbsen, (TK)
  • 4 Stück Tomaten, getrocknet, ohne Öl, ohne Öl
  • 150 ml Gemüsebrühe, zubereitet, heiß (1/2 TL Instantpulver)
  • 1 Stück Zwiebel/n, rot
  • 210 g Artischockenherzen, in Lake (Konserve)
  • 150 g Thunfisch im eigenen Saft (Konserve)
  • 3 EL Wasser
  • 200 g Frischkäse, bis 1 % Fett absolut
  • 1 Bund Basilikum
  • 1 Prise(n) Pfeffer

Anleitung
  1. Penne nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Erbsen ca. 5 Minuten vor Ende der Garzeit zufügen und mitgaren. Getrocknete Tomaten ca. 10 Minuten in Brühe einweichen. Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Artischocken und Tunfisch abtropfen lassen, Artischocken vierteln.
  2. Zwiebelwürfel in einer Pfanne in Wasser ca. 2 Minuten anbraten. Artischockenviertel zugeben und ca. 2 Minuten mitbraten. Tomaten abtropfen lassen, dabei die Brühe auffangen und Tomaten in Streifen schneiden. Nudeln und Erbsen abgießen.
  3. Nudeln und Erbsen mit Tomatenstreifen und Tunfisch zu den Artischocken geben. Mit Einweichbrühe ablöschen und aufkochen. Mit Frischkäse verfeinern. Basilikum waschen, trocken schütteln und einige Blätter hacken. Nudel-Tunfisch-Pfanne mit gehacktem Basilikum würzen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nudel-Tunfisch-Pfanne mit restlichem Basilikum bestreut servieren.

Enregistrer