Nudel-Nester mit Lauch-Tatarfüllung

13 ProPoints // 13 SmartPoints

Zubereitungsdauer:  25 min
Garzeit:  45 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 4

 


Zutaten
  • 320 g trockene Nudeln, vorzugsweise Spaghetti
  • 1 Prise(n) Jodsalz
  • 250 g Lauch/Porree
  • 1 TL Olivenöl
  • 300 g Tatar, roh
  • 10 ml Weißwein, trocken, (2 TL)
  • 1 Prise(n) Pfeffer
  • 2 EL Saure Sahne/Sauerrahm, 10 % Fett
  • 2 Stück Hühnerei/er
  • 50 ml Milch, fettarm, 1,5 % Fett
  • 1 Prise(n) Curry
  • 60 g Käse, gerieben, 30 % Fett i. Tr.

Anleitung
  1. Spaghetti nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Abgießen und kalt abschrecken. Lauch in Ringe schneiden.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen und Tatar knusprig braten, Lauch zugeben und unter Rühren ca. 8 Minuten mitgaren. Mit Weißwein ablöschen. Salzen und pfeffern, von der Herdplatte nehmen und saure Sahne einrühren.
  3. Eier und Milch verquirlen. Mit Curry, Salz und Pfeffer würzen. Spaghetti damit vermengen, zu vier großen Nestern wickeln und in eine flache Auflaufform legen, zurückgebliebene Eiermilch darüber verteilen.
  4. Lauch-Tatarfüllung in und auf den Nestern verteilen. Mit dem Käse bestreuen und im vorheizten Backofen bei 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten überbacken.

Enregistrer

Enregistrer