Muttertagsherz mit Erdbeeren

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

7 ProPoints // 10 SmartPoints

Zubereitungsdauer:  35 min
Garzeit:  25 min
Weitere Zeit:  60 min
Portionen: 10

Zutaten

  • 105 g Halbfettbutter   
  • 115 g Zucker   
  • 1 Prise(n) Jodsalz   
  •   3 Stück Hühnerei/er   
  •   125 g Magermilchjoghurt, Natur, bis 0,5 % Fett   
  • 100 ml Eierlikör   
  • 200 g Weizenmehl   
  • 1 Päckchen Backpulver   
  • 2 EL (gehobelt) Mandeln   
  •   300 g Erdbeeren, frisch   
  •   200 g Frischkäse, bis 1 % Fett absolut   
  •   3 EL Magerquark   
  • 2 EL Puderzucker   
  • 1/2 Päckchen Tortenguss, ungezuckert, rot   

Anleitung

  • Eine Herz-Backform (2 l Fassungsvermögen, 24 x 22 cm) mit 1 TL Halbfettbutter fetten. Restliche Halbfettbutter, 100 g Zucker und 1 Prise Jodsalz cremig rühren. Eier nach und nach einrühren. Magermilchjoghurt und Eierlikör verrühren. Mehl mit Backpulver mischen.
  • Beide Mischungen zum Fett-Ei-Gemisch geben, zu einem glatten Teig verrühren. Teig in die Form geben. Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) auf mittlerer Schiene ca. 25 Minuten backen, danach erkalten lassen.
  • 2 EL Mandelblättchen fettfrei goldbraun rösten. Erdbeeren halbieren oder vierteln. Frischkäse, Magerquark und Puderzucker verrühren. Kuchen damit rundum einstreichen. Erdbeeren auf dem Kuchen verteilen. Tortenguss nach Packungsanweisung mit 1 EL Zucker zubereiten. Guss von der Mitte her vorsichtig über den Erdbeeren verteilen und fest werden lassen. Tortenrand mit Mandelblättchen verzieren.

 

 

Enregistrer