Mousse-au-Chocolat-Torte

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

6 ProPoints // 10 SmartPoints

Zubereitungsdauer:  30 min
Garzeit:  0 min
Weitere Zeit:  120 min
Portionen: 12

Zutaten

  •   3 Stück Hühnerei/er   
  • 2 EL Wasser, lauwarm   
  • 80 g Zucker   
  • 1 Prise(n) Jodsalz   
  • 100 g Weizenmehl   
  • 1 TL Backpulver   
  • 40 g Mandeln, gemahlen   
  • 350 ml Rama Cremefine Zum Aufschlagen   
  • 2 Packung(en) (zubereitet) Weight Watchers Treffen-Produkte Chocolate Mousse, ohne Milch zubereitet   
  • 100 g Crème légère   
  • 3 EL Kakaopulver, ungezuckert/Backkakao   
  • 1 Spritzer Süßstoff, flüssig   
  • 30 g Weiße Schokolade   

Anleitung

  • Backofen auf 200°C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180°C) vorheizen. Eier trennen. Eigelb mit Wasser, Zucker und Salz ca. 5 Minuten schaumig aufschlagen. Mehl, Backpulver und Mandeln mischen. Über die Eimasse sieben und unterheben. Eiweiß steif schlagen und unterheben.
  • Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (ø 26 cm) streichen. Im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten backen und auskühlen lassen.
  • Cremefine mit Mousse-au-Chocolat-Pulver steif schlagen. Crème légère und Kakaopulver unterrühren uund mit Süßstoff abschmecken. Creme auf dem Biskuitboden verteilen. Weiße Schokolade raspeln und Torte damit garnieren. Mousse-au-Chocolat-Torte für ca. 2 Stunden kalt stellen und servieren.

 

 

Enregistrer