Mohnzöpfchen

6 ProPoints // 7 SmartPoints

Zubereitungsdauer:  20 min
Garzeit:  20 min
Weitere Zeit:  110 min
Portionen: 10

 


Zutaten

  • 500 g Weizenmehl, Type 550   
  • 1 Päckchen Hefe, trocken   
  • 1/2 TL Jodsalz   
  • 240 ml Milch, fettarm, 1,5 % Fett   
  • 50 g Halbfettbutter   
  • 6 TL Honig, vorzugsweise flüssiger Honig   
  •   2 Stück Hühnerei/er   
  • 2 EL Mohn   


Anleitung

  • Mehl, Hefe und Salz in einer Schüssel mischen. 200 ml Milch, Butter und Honig erwärmen. Mit den Eiern zum Mehl-Hefegemisch geben und mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verarbeiten. Teig abgedeckt an einem warmen Ort ca. 1 1/2 Stunden gehen lassen.
  • Teig in 10 Portionen teilen. Jede Portion dritteln und jeweils zu einem ca. 15 cm langen Strang formen. Je drei Stränge zu einem kleinen Zopf verschlingen, an den Enden aneinander drücken. Zöpfe auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und nochmals ca. 20 Minuten gehen lassen.
  • Zöpfe mit der restlichen Milch bepinseln, mit Mohn bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten backen.

Enregistrer

Enregistrer

Enregistrer

Enregistrer