Mini-Schoko-Ingwer-Pudding

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

8 ProPoints // 13 SmartPoints

Zubereitungsdauer:  30 min
Garzeit:  30 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 6

Zutaten

  • 65 g Halbfettmargarine, 39 % Fett   
  • 75 g Puderzucker   
  •   2 Stück Hühnerei/er   
  • 80 g Weizenmehl   
  • 1 TL Backpulver   
  • 1 EL Kakaopulver, ungezuckert/Backkakao   
  • 1 TL Zimt   
  • 25 g Kuvertüre, Zartbitter   
  • 1 TL Ingwer, gerieben   
  • 1 TL Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl   
  • 1 TL Zucker   
  • 250 ml Milch, fettarm, 1,5 % Fett   
  • 1 TL Speisestärke   
  • 6 TL Nuss-Nougat-Creme   

Anleitung

  • Margarine, Zucker und Eier schaumig schlagen. Mehl, Back-, Kakao- und Zimtpulver mischen und unterrühren. Kuvertüre hacken und mit Ingwer dazugeben.
  • 6 kleine Souffléförmchen (Ø 6 cm) mit Öl einfetten und mit Zucker ausstreuen. Teig hineinfüllen und glatt streichen. Eine Auflaufform (24 cm x 28 cm) zur Hälfte mit Wasser füllen und die Förmchen hineinsetzen. Im vorgeheizten Backofen bei 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) auf mittlerer Schiene ca. 20–25 Minuten backen.
  • Für die Sauce 3 EL Milch mit Stärkemehl verrühren. Restliche Milch in einem kleinen beschichteten Topf erhitzen, Stärkemehl einrühren und einmal aufkochen lassen. Hitze reduzieren und Nuss-Nougat-Creme unter Rühren in der Milch schmelzen lassen. Schoko-Ingwer-Puddings stürzen und mit der Sauce servieren.

 

 

Enregistrer