Mediterraner Hackfleisch-Auflauf

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

7 ProPoints // 8 SmartPoints

Zubereitungsdauer:  20 min
Garzeit:  55 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 4

Zutaten

  • 25 g Pinienkerne   
  •   350 g Tatar, roh   
  • 1 TL Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl   
  •   1 Stück (groß) Zwiebel/n   
  •   2 Zehe(n) Knoblauch   
  • 25 g Rosinen   
  • 1 Prise(n) Zimt   
  • 1 Prise(n) Pimentkörner/Nelkenpfeffer   
  • 150 ml Gemüsebrühe, zubereitet, (1 TL Instantpulver)   
  •   1 Stück (klein) Auberginen   
  •   1 Stück (mittel) Zucchini   
  • 1 EL Speisestärke   
  •   2 Stück Tomaten, frisch, groß, in Scheiben   
  •   100 g Fettarmer Naturjoghurt, bis 1,8 % Fett   
  • 125 g Frischkäse, bis 16 % Fett absolut   
  •   1 Stück Hühnerei/er, aufgeschlagen   
  • 1 Prise(n) Jodsalz   
  • 1 Prise(n) Pfeffer   

Anleitung

  • Ofen auf 170° C vorheizen (Gas: Stufe 2–3, Umluft: 150° C). Pinienkerne kurz in einer Pfanne anbräunen. Tatar mit 1 TL Öl 4–5 Minuten scharf anbraten. Zwiebeln und Knoblauch fein hacken und 2–3 Minuten mitbraten. Rosinen, Zimt, Piment und Brühe einrühren. Ohne Deckel 10 Minuten köcheln lassen.
  • Aubergine und Zucchini in Scheiben schneiden und mit 1 TL ÖL 3–4 Minuten anbraten.
  • Die Stärke mit 2 EL kalten Wasser anrühren, zum Tartar geben und unter Rühren kochen bis die Masse eindickt. Die Pinienkerne hinzufügen und die Hälfte der Masse in eine tiefe Auflaufform geben. Mit Auberginenscheiben bedecken und restliches Tartar darauf geben. Die Tomaten in Scheiben schneiden und mit der Zucchini darüber verteilen.
  • Joghurt, Frischkäse und Ei in einer Schüssel schaumig schlagen. Würzen und gleichmäßig über dem Auflauf verteilen. 40–45 Minuten goldbraun backen.