Mediterrane Kartoffelpizza

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

8 ProPoints // 10 SmartPoints

Zubereitungsdauer:  10 min
Garzeit:  30 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 4

Zutaten

  •   350 g Kartoffeln   
  • 1 Prise(n) Jodsalz   
  • 300 g Pizzateig/Hefeteig (Frischprodukt)   
  •   1 Stück (mittelgroß) Zwiebel/n, rot   
  •   1 Zehe(n) Knoblauch   
  • 1 TL Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl   
  • 1 EL (gehackt) Rosmarin   
  • 1 EL Thymian   
  • 100 g Weichkäse, 30 % Fett i. Tr. (bis 15 % Fett absolut)   
  • 1 Prise(n) Pfeffer   

Anleitung

  • Kartoffeln in dünne Scheiben schneiden, und in kochendem Salzwasser ca. 8-10 Minuten kochen. Abgießen und kurz abkühlen lassen. Den Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft 180° C) vorheizen.
  • Pizzateig in 4 gleichgroße Teile teilen und zu vier Mini-Pizzen formen. Die Zwiebeln schälen, in Streifen schneiden und Knoblauch pressen. Zusammen mit den Kartoffelscheiben, Öl und den gehackten Kräutern in eine Schüssel geben und vorsichtig vermengen.
  • Die Mischung auf die Pizzen verteilen und anschließend mit dünngeschnittenen Brie belegen. Pfeffern und nach Belieben mit einigen Rosmarin- oder Thymianzweigen dekorieren. Pizzen im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene ca. 10–12 Minuten fertig backen und servieren.