Marmorkuchen

4 ProPoints // 6 SmartPoints

Zubereitungsdauer:  25 min
Garzeit:  35 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 16
Zutaten
  • 3 Stück Hühnerei/er
  • 135 g Halbfettmargarine, 39 % Fett
  • 60 g Zucker
  • 2 EL Vanillezucker
  • 60 ml Milch, fettarm, 1,5 % Fett
  • 3 Tropfen Rumaroma
  • 260 g Weizenmehl
  • 3 TL Backpulver
  • 2 EL Kakaopulver, ungezuckert/Backkakao
  • 50 g Kuvertüre, Zartbitter
Anleitung
  1. Eier trennen und Eiweiß steif schlagen. Margarine mit Zucker, Vanillezucker und Eigelb sehr schaumig schlagen und Milch unterrühren. Mit Rumaroma verfeinern.
  2. Mehl mit Backpulver mischen und unterrühren. Eischnee vorsichtig unterheben. Eine Teighälfte in eine mit Backpapier ausgelegte Kastenform (Länge 30 cm) füllen, restlichen Teig mit Kakaopulver vermischen. Dunklen Teig auf den hellen geben und mit einer Gabel spiralförmig durchziehen. Im vorgeheizten Backofen bei 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) auf mittlerer Schiene ca. 35 Minuten backen.
  3. Kuchen aus der Form stürzen und abkühlen lassen. Kuvertüre grob hacken, schmelzen und Kuchen damit überziehen.

 

Enregistrer