Mango-Reis-Pfanne mit Pute

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

11 ProPoints // 10 SmartPoints

Zubereitungsdauer:  10 min
Garzeit:  15 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 2

Zutaten

  •   140 g Langkornreis, trocken, Basmatireis   
  • 1 Prise(n) Jodsalz   
  •   1 Stück (rot) Paprika   
  •   1 Stück (mittel) Zucchini   
  •   200 g Zuckererbsenschoten   
  •   1 Stück (klein) Mangos   
  •   240 g Putenbrustfilet/Putenschnitzel, roh   
  • 2 TL Sesamöl   
  • 1 Prise(n) Pfeffer   
  • 1/2 TL Paprikapulver   
  • 1/2 TL Sambal Oelek   
  • 250 ml Gemüsebrühe, zubereitet, (1 TL Instantpulver)   

Anleitung

  • Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Paprika, Zucchini und Zuckererbsenschoten waschen. Zuckererbsenschoten halbieren. Paprika entkernen und mit Zucchini in Streifen schneiden. Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Stein schneiden und würfeln. Putenschnitzel abspülen, trocken tupfen und in Streifen schneiden.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen, Putenstreifen darin ca. 3–4 Minuten rundherum anbraten, salzen, pfeffern und herausnehmen. Paprikastreifen im Bratensatz anbraten, mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Sambal Oelek würzen, mit Brühe ablöschen und ca. 8–10 Minuten köcheln lassen. Zucchinistreifen und Zuckererbsenschotenhälften nach ca. 5 Minuten unterheben und mitgaren. Putenstreifen, Mangowürfel und Reis unterheben und erwärmen. Mango-Reis-Pfanne mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.