Makkaroni Bolognese

11 Propoints // 11 SmaartPoints

Zubereitungsdauer:  10 min
Garzeit:  20 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 2

Zutaten
  • 4 Stück Karotten/Möhren
  • 150 g Knollensellerie
  • 1 Stange(n) Lauch/Porree
  • 120 g trockene Nudeln, Makkaroni
  • 1 Prise(n) Jodsalz
  • 1 TL Rapsöl
  • 100 g Tatar, roh
  • 100 g Schinkenwürfel, mager
  • 1 Prise(n) Pfeffer
  • 1 TL Thymian, gehackt
  • 1 TL Oregano, gehackt
  • 1 EL Tomatenmark
  • 500 g Tomaten, passiert
  • 1 Blatt/Blätter Lorbeer
  • 40 ml Rotwein, schwer, 13 Vol.-%
  • 2 EL Parmesan/Montello Parmesan

Anleitung
  1. Karotten und Sellerie schälen und würfeln. Lauch waschen und in Ringe schneiden. Makkaroni nach Packungsanweisung in Salzwasser garen.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen und Tatar darin 2–3 Minuten krümelig anbraten. Schinken-, Karotten- und Selleriewürfel sowie Lauchringe zufügen und 2–3 Minuten mitbraten. Mit Salz, Pfeffer, Thymian und Oregano würzen.
  3. Tomatenmark einrühren, kurz anschwitzen und mit Tomaten ablöschen. Lorbeerblatt und Wein zufügen. Bolognesesauce 10–15 Minuten köcheln lassen. Lorbeerblatt entfernen, salzen und pfeffern. Makkaroni abgießen und unter die Sauce heben. Mit Parmesan bestreut servieren.

Enregistrer