Linguini mit Parmaschinken und Parmesan

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

11 ProPoints // 11 SmartPoints2

Zubereitungsdauer:  10 min
Garzeit:  15 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 4
Pasta-Gerichte kann man nicht genug in seinem Kochrepertoire haben. Probieren Sie doch mal unsere feinen Linguini – super lecker!

Zutaten

  •   280 g trockene Nudeln, Linguini   
  • 1 Prise(n) Jodsalz   
  •   1 Stück Gemüsezwiebeln   
  •   1 Stück Chilischote/n   
  • 1 TL Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl   
  •   100 g Erbsen   
  •   100 g Frischkäse, bis 1 % Fett absolut   
  • 50 g Schmelzkäse, 20 % Fett i. Tr.   
  • 100 ml Milch, fettarm, 1,5 % Fett   
  • 1 TL Zitronenschale, unbehandelt   
  • 1 Prise(n) Pfeffer   
  • 4 Scheibe(n) Parmaschinken   
  • 2 EL (gerieben) Parmesan/Montello Parmesan   
  • 8 Blatt/Blätter Basilikum   

 

Anleitung

  • Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Zwiebel und Chili hacken und in Öl leicht andünsten. Erbsen, Frisch- und Schmelzkäse, Milch, Zitronenschale und Parmesan unter Rühren hinzugeben. Alles ca. 2–3 Minuten bei schwacher Hitze garen, salzen und pfeffern.
  • Pasta mit Parmaschinken und Sauce vermengen. Mit Parmesanhobeln, Basilikumblättern und Pfeffer anrichten und servieren.