Limettenhähnchen mit cremigen Speckböhnchen und Rosmarincouscous

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

9 SmartPoints2

Gesamtzeit: 45min
Zubereitungsdauer: 15min
Garzeit: 30min
Portion(en): 2
Zutaten

  • 1/2 Stück Limetten, unbehandelt
  • 2 TL Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl
  • 1 Prise(n) Jodsalz
  • 1 Prise(n) Pfeffer
  • 2 Stück Hähnchenbrustfilet, roh, (je ca. 150 g)
  • 300 g Bohnen (Busch-/Schnitt-/Stangenbohnen)
  • 5 g Rosmarin
  • 220 ml Gemüsebrühe, zubereitet, (1 TL Instantpulver)
  • 110 g Couscous, trocken
  • 50 g Schinkenwürfel, mager
  • 1 TL Speisestärke
  • 17 g Frischkäse, bis 16 % Fett absolut

Anleitung

Limette heiß abwaschen und die Schale abreiben. Limette halbieren und den Saft der ½ Limette auspressen. Limettenschale, -saft, 2 TL Öl und Salz in einer Schüssel vermengen. Hähnchenbrüste waschen, trockentupfen und in der Limetten-Öl-Mischung marinieren.

In einem 1. Topf Salzwasser (ca. 3 l) aufkochen. Bohnen waschen, die Enden entfernen und Bohnen schräg halbieren. Bohnen im kochenden Salzwasser ca. 5 Minuten garen. Danach abschöpfen, den Sud beiseitestellen und die Bohnen kalt abschrecken. Topf säubern. Rosmarinzweig waschen und im gesäuberten Topf mit 220 ml Brühe aufkochen.

Pfanne fettfrei auf hoher Stufe erhitzen und Hähnchen mit Marinade darin beiseitig ca. 3 Minuten anbraten. Danach auf niedriger bis mittlerer Stufe ca. 15 Minuten braten, dabei gelegentlich wenden. Indes den Topf mit Brühe vom Herd ziehen, Couscous einrühren und ca. 5 Minuten ziehen lassen.

In einem 2. Topf Speck ca. 3 Minuten auf mittlerer Stufe erhitzen. Indes 1 TL Stärke mit 2 EL kaltem Wasser in einer Schale verrühren. Speck mit 100 ml Bohnensud ablöschen und den Frischkäse und die Stärke einrühren. Nach ca. 3 Minuten Bohnen dazugeben, pfeffern und ca. weitere 2 Minuten garen. Rosmarin aus dem Couscous nehmen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Limettenhähnchen mit cremigen Speckböhnchen und Rosmarincouscous auf Tellern anrichten und servieren.