Limetten-Joghurt-Torte mit Kokosbiskuit

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

5 ProPoints // 9 SmartPoints

Zubereitungsdauer:  40 min
Garzeit:  30 min
Weitere Zeit:  240 min
Portionen: 12

Zutaten

  • 7 EL Kokosraspel   
  •   3 Stück Hühnerei/er   
  • 1 Prise(n) Jodsalz   
  • 160 g Zucker   
  • 75 g Weizenmehl   
  • 40 g Speisestärke   
  • 1 TL Backpulver   
  • 5 Blatt/Blätter Gelatine, weiß   
  •   2 Stück Limetten, unbehandelt   
  •   500 g Fettarmer Naturjoghurt, bis 1,8 % Fett   
  • 250 ml Rama Cremefine Zum Aufschlagen   

Anleitung

  • 4 EL Kokosraspel in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten und herausnehmen. Eier trennen. Eiweiß, 3 EL kaltes Wasser und Salz sehr schaumig schlagen. 60 g Zucker zum Schluss unter Rühren einrieseln lassen. Eigelb unterrühren. Mehl, Stärke und Backpulver mischen, auf die Eischaummasse sieben und mit restlichen Kokosraspeln vorsichtig unterziehen.
  • Biskuitmasse in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (Ø 26 cm) geben und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen bei 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) auf mittlerer Schiene ca. 20–25 Minuten backen. Biskuit auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
  • Gelatine nach Packungsanweisung in kaltem Wasser einweichen. Limetten heiß waschen, Schale abreiben und Früchte auspressen. Joghurt, restlichen Zucker, Limettensaft und -schale verrühren. Gelatine bei schwacher Hitze auflösen. 3 EL Joghurtcreme einrühren, dann zur restlichen Creme geben und gleichmäßig verrühren. Im Kühlschrank etwas fest werden lassen. 100 ml Cremefine steif schlagen und sobald die Creme zu gelieren beginnt, unterziehen.
  • Biskuit einmal quer halbieren. Um den unteren Boden einen Tortenring legen. 2/3 der Limettencreme auf dem unteren Boden verteilen. Mit dem zweiten Boden abdecken, restliche Creme darauf verteilen. Torte ca. 4 Stunden fest werden lassen.
  • Restliche Cremefine steif schlagen und Tortenring lösen. Torte rundherum dünn mit Cremefine einstreichen, Oberfläche mit den restlichen Kokosraspeln bestreuen.

 

 

Enregistrer