Lauch-Käse-Quiche mit Schinken

9 ProPoints 
Zubereitungsdauer:  25 min
Garzeit:  40 min
Weitere Zeit:  30 min
Portionen: 6

Zutaten

  •   5 Stück Hühnerei/er   
  • 200 g Weizenmehl   
  • 80 g Halbfettmargarine, 39 % Fett   
  • 1 Prise(n) Jodsalz   
  •   800 g Lauch/Porree, (ca. 4 Stangen)   
  • 2 TL Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl   
  • 100 ml Gemüsebrühe, zubereitet, (1/2 TL Instantpulver)   
  •   75 g Schinkenwürfel, mager   
  • 1 Prise(n) Pfeffer   
  • 1 TL Muskatnuss, gerieben   
  •   200 g Frischkäse, bis 1 % Fett absolut   
  • 4 EL Schmand, 24 % Fett   
  • 100 ml Milch, fettarm, 1,5 % Fett   
  • 2 EL Schnittlauch, Ringe   
  • 4 EL (gerieben) Parmesan/Montello Parmesan   

Anleitung

  • 1 Ei mit Mehl, Margarine und Salz zu einem glatten Teig verkneten. Zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie verpackt ca. 30 Minuten kühl stellen.
  • Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Lauch waschen und in Ringe schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen, Lauch darin ca. 2–3 Minuten anbraten und mit Brühe ablöschen. Schinkenwürfel zufügen und weitere ca. 5 Minuten dünsten. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.
  • Teig zwischen Frischhaltefolie legen, dünn zu einer runden Form ausrollen und in eine Quicheform (Ø 26 cm) geben, dabei einen ca. 2 cm hohen Rand hochziehen. Teig auf mittlerer Schiene ca. 10–15 Minuten vorbacken.
  • Restliche Eier mit Frischkäse, Schmand und Milch verquirlen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Schnittlauchringe und Parmesan unterheben. Lauch-Schinken-Masse auf den vorgebackenen Teig geben und die Frischkäsemasse darüber verteilen. Quiche für weitere ca. 25 Minuten in den Backofen geben. Vor dem Servieren etwas auskühlen lassen.

 

Enregistrer

Enregistrer

Enregistrer