Lamm-Tajine mit Quitten und Backpflaumen

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

10 ProPoints // 11 SmartPoints

Zubereitungsdauer:  20 min
Garzeit:  45 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 4

Zutaten

  •   500 g Lammfilet   
  •   4 Stück (mittelgroß) Kartoffeln   
  •   4 Stück (mittel) Karotten/Möhren   
  •   4 Stück (mittelgroß) Zwiebel/n   
  • 1 Prise(n) Jodsalz   
  • 1 Prise(n) Pfeffer   
  • 2 EL Koriander, frisch, gehackt   
  • 1 Prise(n) Ingwer   
  • 1 Prise(n) Paprikapulver   
  • 400 ml Gemüsebrühe, zubereitet, (2 TL Instantpulver)   
  •   400 g Quitten   
  • 80 g Pflaumen, getrocknet/Backpflaumen   
  • 2 TL Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl   
  • 4 Ecke(n) Fladenbrot   

Anleitung

  • Fleisch, Kartoffeln, Karotten und Zwiebeln in Stücke schneiden, 2 EL Zwiebeln beiseite legen und vorbereitete Zutaten in eine Tajine (feuerfester Tontopf, ersatzweise Schmortopf) füllen. Mit Salz, Pfeffer, Koriandergrün, Ingwer- und Paprikapulver würzen, Brühe angießen und ca. 45 Minuten mit geschlossenem Deckel auf dem Herd garen.
  • Quitten und Backpflaumen würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen und restliche Zwiebelwürfel mit Quittenwürfeln darin anbraten. Nach der Hälfte der Garzeit Quitten, Zwiebelwürfel und Backpflaumen zum Fleisch geben und mitgaren. Fladenbrot erwärmen. Lamm-Tajine mit Quitten und Backpflaumen auf Tellern anrichten, mit Koriander garnieren und mit Fladenbrot servieren.

 

 

Enregistrer

Enregistrer