Lachs-Spinat-Lasagne

10 ProPoints // 11 SmartPoints

Zubereitungsdauer:  40 min
Garzeit:  30 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 4
Zutaten
  • 2 Stück Zwiebel/n
  • 400 g Spinat, frischer Blattspinat (ersatzweise 200 g TK)
  • 160 g Lachs, roh, (frisch oder TK)
  • 1 TL Olivenöl
  • 300 ml Gemüsebrühe, zubereitet, (1 TL Instantpulver)
  • 400 g Tomaten (Konserve), stückig
  • 1 Prise(n) Jodsalz
  • 1 Prise(n) Pfeffer
  • 1 TL Thymian, getrocknet
  • 400 g Frischkäse, bis 1 % Fett absolut
  • 1 EL Dill, gehackt (frisch oder TK)
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 Prise(n) Muskatnuss, gerieben
  • 12 Stück Lasagneblätter, trocken
  • 3 EL Käse, gerieben, 30 % Fett i. Tr.
Anleitung
  1. Zwiebeln schälen und würfeln. Spinat waschen, trocken schleudern und klein schneiden. Lachsfilets abspülen, trocken tupfen und würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebelwürfel mit Spinat darin ca. 3–5 Minuten dünsten. Mit Brühe ablöschen. Lachsfiletwürfel und Tomaten zugeben und mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen.
  2. Frischkäse mit Dill verrühren und mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Muskatnuss abschmecken. Abwechselnd erst Lachs-Spinat-Masse, dann Lasagneblätter und Frischkäsecreme in eine Auflaufform (ca. 21 cm x 32 cm) schichten, dabei mit Frischkäsecreme abschließen. Lasagne mit Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) auf mittlerer Schiene ca. 25 Minuten überbacken.

 

Enregistrer