Kürbiscremesuppe mit Ingwer

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

5 ProPoints // 6 SmartPoints2

Zubereitungsdauer:  30 min
Garzeit:  20 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 4
Ideal für den Herbst! Verwenden Sie am besten einen Hokkaido- oder Muskatkürbis und verfeinern Sie mit frischem Ingwer – köstlich!

Zutaten

  •   1400 g Kürbis   
  •   4 Stück (mittelgroß) Kartoffeln   
  •   4 Stück Gemüsezwiebeln   
  • 4 TL Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl   
  •   2 Zehe(n) Knoblauch   
  • 60 g Ingwer, frisch   
  • 1500 ml Gemüsebrühe, zubereitet, (6 TL Instantpulver)   
  • 1 Prise(n) Jodsalz   
  • 1 Prise(n) Pfeffer   
  • 4 EL Saure Sahne/Sauerrahm, 10 % Fett   
  • 4 EL Kürbiskerne   

 

Anleitung

  • Kürbis aushöhlen. Kartoffeln und Zwiebeln schälen, würfeln und zusammen mit den Kürbiswürfeln in Öl andünsten. Knoblauch und Ingwer hacken und zugeben. Einige Kürbiswürfel zur Dekoration herausnehmen.
  • Gemüsebrühe zugießen, mit Salz und Pfeffer würzen und Gemüse bissfest kochen. Suppe pürieren, mit saurer Sahne verfeinern und mit Kürbiskernen und Kürbiswürfeln garniert servieren.